Es ist ein öliges Salzpeeling mit einem angenehmen cremigen Duft.

Es wird in die trockene Hände einmassiert, anschließend abgespült und hinterlässt wunderbar weiche, zarte Haut, wirkt stark rückfettend, benötigt keine Creme danach (was mich nicht davon abhält trotzdem eine aufzutragen 😀 ).
Ein schönes Extra zur Handpflege, besonders wenn man zu besonderen Anlässen mit weicher Haut punkten möchte. Ob es ein must-have ist, wage ich zu bezweifeln. Denn im Grunde genommen lässt sich so ein Peeling ganz leicht selbst herstellen (entweder einfach Salz mit etwas Olivenöl vermischen oder mit einer Handcreme kombinieren für bessere Konsistenz).  Für die Faulen unter uns (zu denen auch ich mich zähle) ist es jedoch keine richtige Alternative 😉