Ohne Silikone, Parabene, Duftstoffe

Eine feuchtigkeitsspendende Maske, die man über Nacht einwirken lässt.

Die Konsistenz ist milchig-durchsichtig, der Duft ist kaum wahrnehmbar. Die Maske wird auf die gut gereinigte Haut aufgetragen und entweder nach 10-15 Minuten mit einem Kosmetiktuch entfernt oder über Nacht gelassen.

Es kommt oft vor, dass die Maske am Anfang leicht brennt, was allerdings bei mir zur keinen Hautirritationen führt. Sie zieht sehr langsam ein. So ist das Gesicht die ganze Zeit über sehr glitschig-glänzend. Ich lasse die Maske meist erst lange einwirken und verteile dann die Reste über dem Dekolleté, Hände, Ellbogen, …, also überall, wo man zusätzliche Feuchtigkeit gebrauchen kann. Am nächsten Morgen ist die Haut immer noch leicht glitschig, nach der Reinigung sieht sie aber frisch und erholt aus. Ich bin überzeugt, dass eine gute Maske eine Menge zur Hautpflege beiträgt, vor allem zur Vorbeugung der Trockenheitsfältchen.
Die Maske ist sehr ergiebig und hat bei mir zu keinen Hautunreinheiten geführt.